Ängste bei Kindern müssen nicht sein!

 

 

"Eine glückliche Kindheit ist eines der schönsten Geschenke, die Eltern zu vergeben haben."

mindTV für Kinder und Jugendliche

Natürlich ist es allen Eltern wichtig, dass es ihren Kindern gut geht und dass sie sich wohlfühlen. Sie tun alles für ihre Kinder und doch es gibt oft ganz unterschiedliche Dinge, die unseren Kindern auf der Seele liegen können. *Wenn ich hier von Kindern spreche, sind immer auch die Jugendlichen mit gemeint.

 

Da ist die Angst, Nachts alleine schlafen zu müssen oder davor in die Schule zu gehen, weil man sich nicht traut, vor anderen Kindern zu sprechen. Manche Kinder werden gemobbt und haben dabei jegliches Selbstvertrauen verloren. Sie ziehen sich immer mehr zurück und reden manchmal nicht mal mit den Eltern darüber, was sie bedrückt.

 

Wenn die Eltern dann ihr Kind fragen, was los sei, kommt oft nur die Antwort: "Ich weiss es nicht!" Und die Kinder wissen es wirklich nicht, denn die Ursachen für Ängste, Konzentrationsschwierigkeiten, vermindertem Selbstwertgefühl u. ä. sind in ihrem Unterbewusstsein verborgen. Genau dort muss man nach den Antworten suchen und hier kommt mindTV ins Spiel.


mindTV ist keine Hypnose, sie nutzt die Visualisierung als Schlüssel, der das Tor zum Unterbewusstsein öffnet.

Athleten, Musiker, Elite-Soldaten und erfolgreiche Menschen wenden Prinzipien der Visualisierung an, um grössere Ziele zu erreichen. Es hilft ihnen bei der Vorbereitung, steigert die Konzentration und ermöglicht Höchstleistungen, die andere nicht für möglich halten.

Visualisierung enthüllt verborgene Stärken und bringt unerschlossenes Potenzial an die Oberfläche.  Was man sich vorstellen kann, kann man erreichen.

 

Die Vorgehensweise bei mindTV

 

Verstehen - Akzeptieren - Vergeben - Loslassen

 

Alles, was man mit seinen Sinnen erlebt, wird irgendwo gespeichert. Vieles ist zwar nicht mehr abrufbar, und trotzdem ist es weiterhin im Film des Lebens vorhanden.

Jedes Problem hat ein zugrunde liegendes, negatives Gefühl. Dieses lässt sich an die Oberfläche bringen, wo es in ein Objekt umgewandelt und entfernt werden kann.

Mit mindTV spult man den Film des Lebens zu den mit negativen Emotionen behafteten Erinnerungen zurück, um diese umzuformen.

 

Und all dies macht den Kindern und Jugendlichen nebenbei auch noch viel Spass!!!!

 

Im folgenden Video wird mindTV von Ella sehr verständlich erklärt:

 

 

Bei diesen Anliegen kann mindTV helfen.

  • Ängste 
  • Bettnässen
  • Stottern
  • Lernschwächen
  • Konzentrationsprobleme
  • Schulprobleme
  • verminderter Selbstwert
  • Schlafschwierigkeiten
  • Blockaden
  • Allergien, Heuschnupfen 
  • Eifersucht
  • Aggressionen, Wutanfälle u.v.m.

Wenn Sie mehr über die mindTV Methode wissen möchten, klicken Sie hier: